Loading...
Start a new Travel Blog! Blogabond Home Maps People Photos My Stuff

Nur ein kurzer Statusreport

Okayama, Japan


Ich befinde mich nun wieder auf der Hauptinsel Honshu. Der Name dieses Blogs, "Shikoku Radtour", ist also voellig danebengegriffen. Naja. Wenigstens war es auf dem Papier eine Radtour durch Shikoku. Habe mal wieder keinen Plan, wohin ich morgen fahren werde. Natuerlich nach Osten, Richtung Osaka, aber die naechste Stadt, in der ich bleiben koennte, ist 90 km entfernt und es geht durch die Berge, darauf habe ich wirklich keine Lust. Wir werden sehen.

Heute morgen kam ich an einem deutschen Restaurant vorbei. Ich ging einfach davon aus, dass es Deutschen gehoert, und ging rein. Natuerlich war dort niemand im entferntesten deutsch. Nun gut, ich wollte nicht unhoeflich sein und bestellte das billigste, eine Pizza (sehr deutsch). Ich musste sehr lange warten und die Pizza war winzig. Aber wahnsinnig lecker, und fuer ihre Groesse sehr fuellend. Der Belag war sehr ... experimentell und nicht sehr deutsch (Schrimps?), aber wie gesagt, sehr lecker. Und die Leute schienen einen sehr guten Musikgeschmack zu haben (wenn auch wieder nicht sehr deutsch), es lief die ganze Zeit Neil Young. :)

Soviel zu mir. Habt Spass. Max :)

permalink written by  Max on September 6, 2009 from Okayama, Japan
from the travel blog: Shikoku Radtour
Send a Compliment



hey max!

wie gehts? ich find deinen blog voll cool! dir scheints ja zu gefallen. falls du da nochmal länger hingehst, komm dich besuchen. klingt alles geil, was du erlebst. vor allem mit leuten aus der ganzen welt zu tun zu haben.

ich hab im moment leider nicht sooo viel spaß. hock in clausthal, wo das thermometer gerade versucht die jahreshöchsttemperatur (10°C) zu erreichen, und am dienstag hab ich meine erste prüfung. messtechnik. gibt nichts blöderes. will wieder nach spanien...
deshalb: genieß deine zeit da. ab nächstem jahr wirst du auch prüfungen haben.

und noch gaaaanz wichtig für den rückflug:

keinen sprengstoff mit ins flugzeug und

BRING MIR AUF JEEEDEN FALL WAS ZU ESSEN MIT!

gruß tu hermano



permalink written by  David on September 6, 2009


so ein Glück, dass es in einem deutschen Restaurant in Japan auch Pizza gibt und nicht nur Wurst und Kohl!
Ich finde, dass Pizza ein heute gültiges deutsches Essen ist, ich könnte jeden Tag Pizza und am nächsten Spaghetti essen! Kake-Udon sieht ebenfalls sehr deutsch aus, wie Nudeln mit Gulasch eben! Welche überraschenden kulinarischen Entdeckungen harren deiner noch!?


permalink written by  Marina on September 6, 2009


Hey Max bin auf deinen Blog gestossen und muss sagen er faesselt mich ;)

Schade das wir uns vor deinem Trip nicht mehr zum Grillen auf unserm Grundstück getroffen haben. Am 6. Okt. gehts bei mir und Froggi los, hoffe du bist davor wieder zurück und wir sehn uns noch !!!

I K´keep on reading!


Viel Spaß und Glück noch da unten!

Paul Schumacher

permalink written by  Paul on September 6, 2009


Hi Max, wahrscheinlich bist du jetzt gerade unterwegs durch die Berge (bei dir dürfte es ca. 16.30 Uhr Ortszeit sein). Ich hoffe, es klappt besser als du dachtest und du findest in der nächsten Stadt eine schöne Unterkunft und einen Internetanschluss, um weiterhin solche interessanten Berichte zu verfassen. Ist wirklich alles super spannend.
Wir denken an dich. Liebe Grüße, deine Mutter


permalink written by  Nina Lesser on September 7, 2009


Haha, geiles "Deutsches" Restaurant^^ Ich hätte erstmal verbissen auf Sauerkraut!!!! bestanden :D Wenns da Tag und Nacht so warm ist übernacht doch irgendwo in den Bergen :D Haste nen Zelt oder so? Würde bestimmt sau geil kommen.....alone in the Dark - The Määäx edition. Naja wie wir dich kennen findest du schon deinen Weg und wenn du bei völlig fremden Isländern, die eine Japanische Cousine in Mexiko, welche einen Freund in Argentinien mit deutschen Wurzeln hat, übernachtest die irgendwo einsam eine kleine Wohnung haben. Daher einfach druff und los muahaha

Mfg Raffa

PS. Zivi stinkt grad...sau langweilig...les im Schnitt 150 Seiten am Tag...momentan "Der Schwarm"...Hammer Buch!!!!!

permalink written by  Raffael on September 7, 2009


  • BARCELONA LOVES Japan*


  • Ein dicker Lob an deine wunderbare und sehr lustige Japan-Reportage schickt dir deine deutsch-spanische dich vermissende Cousine! Dein Blog ist echt zu meinen persoenlichen Tages-Highlight avanziert... Du hast mich zu einem wahren Nippon-Fan verwandelt. Wenn du nichts dagegen hast, werde ich dich in der naechsten Tour mit meiner Gesellschaft begluecken, was haelst du davon deine persoeniche Stylistin und Helferin dabei zu haben?Mich wuerde es sehr freuen!
    Hier in Barcelona ist alles sehr schoen, jedoch vermisse ich gewisse Sachen die es in Deutschland gibt (z.B. die Balea Nasen-Strips,ha,ha) Im ernst, hier sind die Netze ganz anders gestrickt aber es ist in jeden Sinn eine Bereicherung geworden.
    Wie ich hoere, hast du selber einen Hiro kennengelernt; wenn er so lieb ist wie meiner hast du echt Glueck gehabt;-) Demnaechst werden wir nach Badalona ziehen (10 km. entfernt von Barcelona); du kannst gerne deine naeschte Radtour durch Catalunya machen und bei uns uebernachten. Wir verlangen nur einen kleinen Tauschgeschaeft (he,he...)ich habe von sichere Quellen aus erfahren dass du deinen Tramuntana-T-Shirt dabei hast. Koenntest du es einen Tag lang anziehen und dich dabei fotografieren lassen? Internationale PR ist immer gut; die T-Shirts haben sich mittlerweile ueber Dom.Rep., Afrika, Holland, England, Canada und bestimmt viele weitere Laender ausgebreitet. In Japan sind sie glaube ich aber noch nicht angekommen. Wuerdest du uns diesen Gefallen machen? Du kriegst auch einen T-Shirt aus der neuen Kollektion!
    So, jetzt habe ich meine Limit-Internetzeit-um-nicht-verrueckt-zu-werden ausgeschoepft und muss dich leider verlassen, nicht ohne dir vorher zu sagen (jetzt wird's fuer dich peinlich, sorry) wie lieb' ich dich und deine Geschwister hab' und dass ihr immer auf mich zaehlen koennt.
    Liebe Gruesse,

    Hiro und Malva

    PS:Ich hoffe auf weitere abenteuerliche und interessante Geschichten!

    permalink written by  Malva Lesser Collell on September 19, 2009

    comment on this...
    Previous: Lindsay, das unglueckliche Maedchen aus Detroit Next: Hattoji International Villa

    trip feed
    author feed
    trip kml
    author kml

       

    Blogabond v2.40.58.80 © 2018 Expat Software Consulting Services about : press : rss : privacy
    View as Map View as Satellite Imagery View as Map with Satellite Imagery Show/Hide Info Labels Zoom Out Zoom In Zoom Out Zoom In
    find city: