Loading...
Start a new Travel Blog! Blogabond Home Maps People Photos My Stuff

erfrischend, ueberaschend

Cairo, Egypt


Ziemlich matt aber glücklich, wieder da zu sein kehrte ich wieder bei den Brüdern ein. Sie hießen mich wieder herzlich willkommen und fragten mich wie es war. Toll natürlich!

Mittags ging ich ein paar Mitbringsel im hiesigen Stadtteil besorgen und war sehr überrascht von den fairen Preisen. Ich musste nicht lange herum handeln sondern bekam gleich den Normalpreis. Ein belebendes, erfrischendes Erlebnis, wenn man gerade aus einer Touristenstadt wie Luxor kommt und ein Mal mehr ein Beweis, dass das marktschreierische Anpreisen von Waren zu Wucherpreisen nichts mit der arabischen Mentalität an sich zu Tun hat. Es tritt nur dort auf wo regelmäßig Touristen verkehren. Hier in Rod el Farag, wo fast nur Ägypter und die italienischen Brüder von Don Bosco unterwegs sind, versucht man sich nicht zu ,,bescheißen``. Es gibt einfach ehrliche Preise und kein großes Theater.

Nachmittags besuchte ich das ägyptische Museum. Das war sehr interessant aber auch sehr anstrengend. Unzählig viele Fundstücke sind in chronologischer Reihenfolge ausgestellt, so dass man durch die verschiedenen Epochen der Pharaonengeschichte geht. Leider ist die Aufbereitung und der Zustand dieser erbärmlich. Viele Besucher fassen die Jahrtausende alten Monumente an so dass sie schon richtig abgegriffen sind und Informationen zu den Exponaten sind auch nicht überall zu finden. Wirklich schade.

Am besten war eine Sonderausstellung anlässlich des Jubiläums der spanischen Archäologiegeschichte in Ägypten aufbereitet. Mit großen Tafeln, wie ich es von Museen zu Hause kenne. Da wurde mir bewusst, dass ein Museum mehr ist, als ein gut sortiertes Lager. Mit einem Führer lassen sich natürlich die Wissenslücken schließen. Aber es sollte doch auch so gehen.

Da das Abendessen bei Don Bosco ausfiel, denn die Brüder waren auswärts, drehte ich noch eine kleine Runde durch Rod el Farag um mir ein Fallafel-Sandwitch zu besorgen. Es dauerte nicht lang, bis ich fündig wurde. Und da es so köstlich war, ging ich nochmal zu dem Geschäft um mir ein weiteres zu besorgen. Meine erneute Anwesenheit erfreute den Geschäftsführer wohl so sehr, dass er mich spontan auf das zweite Sandwitch einlud, mir noch einen Nachschlag an Pommes auftat und eine Fanta hinstellte. Doch alles ohne mir eine lange Geschichte ans Knie zu binden, sondern einfach nur mit etwas Smalltalk. Unglaublich diese Gastfreundschaft!

Danach wollte ich noch ne Runde Domino spielen und ging dazu in eine Bar, bestellte Tee und Pfeife, doch niemand hatte Lust auf Domino. Meine Stuhlnachbarn konzentrierten sich lieber auf den Fernseher, in dem ein Film mit Omar Scharif lief. Also suchte ich mir eine andere Bar, nachdem beides aufgebraucht war.

Wenig hundert Meter weiter wurde ich fündig und spielte mit großem Ehrgeiz gegen einen dicken, älteren Herrn. Auch die anderen Anwesenden zeigten sich begeistert über meine Assimilationsbemühungen. Beim üblichen Smalltalk lud mich noch einer meiner Tischnachbarn zum Tee ein.

Das erste Spiel verlor ich, doch das zweite führten wir Kopf an Kopf, bis ich mit 9 Punkten (von 100) Vorprung gewann. Sie fragten mich ob ich morgen und übermorgen wiederkommen würde. Meine Antwort: ,,Inschallah``, das heißt, ,,Wenn Gott will`` und bedeutet so viel wie ,,mal sehen``.

permalink written by  derAaron on May 13, 2009 from Cairo, Egypt
from the travel blog: Oasentour Western Egypt
Send a Compliment


comment on this...
Previous: ein geschenkter Tag

derAaron
1 Trip
0 Photos

GoogleEarth Tripdaten (mit Fotos!):
http://www.duimwap.de/Oasentour/


bike trips:

2003 Leipzig-Rügen (2,5 Tage) 443km
2003 Galway (Irland) - Leipzig (12 Tage) 1632km
2004 Leipzig - Bregenz (8 Tage) 989km
2004 Leipzig - Schmilka - Leipzig (1Tag) 324km
2004 Berlin - Jerusalem (2...

trip feed
author feed
trip kml
author kml

   

Blogabond v2.40.58.80 © 2021 Expat Software Consulting Services about : press : rss : privacy
View as Map View as Satellite Imagery View as Map with Satellite Imagery Show/Hide Info Labels Zoom Out Zoom In Zoom Out Zoom In
find city: