Loading...
Start a new Travel Blog! Blogabond Home Maps People Photos My Stuff

Update Santiago

Santiago, Chile


Hola!
Heute kann ich mich endlich mal wieder zu einem Eintrag hier aufraffen, nachdem ich bisher den Tag mit schlafen und erholen vom gestrigen Abend verbracht habe, aber der Reihe nach. What happened?

Am Freitag war nach einem kleinen Stadtrundgang, zur Einstimmung auf das Wochenende eine Party bei oder von Pastor einem Mitarbeiter der Schule angesagt. Das ganze war mit Live Bands und ein paar anderen Show Einlagen gespickt, so dass es recht unterhaltsam war. Da am nächsten Morgen aber die Anden Tour anstand war ich brav um 3 im Bett. Das Aufstehen war dann zwar trotzdem nicht einfach aber ich hab es halbwegs pünktlich zur Schule geschafft. Angekommen am Parque Aguas de Ramon (http://www.youtube.com/watch?v=s5OuXVZnrAI) gings mit unserem Guide Cristian auch gleich bergauf. Um es zusammen zu fassen 17 km auf und ab. Ziel war wie schon erwähnt ein Wasserfall. Das mit dem Baden hatte sich aber schnell erledigt, es war schlichtweg viel zu kalt, was auch nciht verwunderlich ist wenn man bedenkt, dass das Wasser direkt vom Gletscher kommt. Das Spritzwasser vom Wasserfall war auf jeden Fall Erfrischung genug für die Halbzeitpause unserer Wanderung.
Samstag Abend ging jedenfalls gar nichts mehr, habs gerade noch so unter die dusche geschafft. Sonntag war dann ein bißchen ausspannen und noch eine kleine Tour auf den Hügel angesagt. Habe ein paar Caches gemacht und konnte Santiago@night betrachten...siehe Fotos. Eigentlich sagt man, man sollte sich um diese Zeit nicht alleine da oben rumtreiben ich wurde aber sicher den ganzen Weg von 2 Hunden den Hügel abwärts eskortiert.

Zu Montag fällt mir grade nichts spannendes ein. Dafür umso mehr zu gestern abend, zumindest das an was ich mich noch erinnern kann. War mit einigen Leuten im Piojera verabredet. Auf dem Weg dahin habe ich mir noch den Cerro Santa Lucia angeschaut, ein kleinerer Hügel mitten in der Innenstadt. Sehr schönes Gelände und ein weiterer Punkt von dem aus man sich die Stadt von oben anschauen kann. Nachdem ich nach mehreren Versuchen dann auch noch Geld abheben konnte (mir gibt nicht jeder Automat Geld hier, warum auch immer) dann mit Sven und Roberto im Piojera getroffen. Die Kneipe ist angeblich in ganz Südamerika bekannt für Exzesse, genauso wie für einen ganz besonderen Drink namens Terremoto (zu deutsch = Erdbeben). Das ist ein Gepansche aus Weißwein, Ananas Eis und irgendeinem dunklen Schnaps, vermutlich Rum. Mir schmeckts jedenfalls nicht, aber der eine den ich hatte hat seine Wirkung gezeigt. Wir waren keine 5 Minuten vor Ort, wurden wir auch schon Zeuge einer ordentlich Kneipenschlägerei. Alle Barkeeper gegen 2 chicos die sich wohl irgendwie daneben benommen haben. Den wirklichen Grund wusste glaube ich auch keiner von denen. Die beiden waren dann jedenfalls ziemlich schnell verschwunden. Nachdem dann noch Bernard, Katarina und Kostas kamen wurds wirklich lustig und wir wurden mit ein paar anderen zusammen als der letzte Rest rausgekehrt (das kann man wörtlich nehmen). Dann noch ab im Taxi zum anderen place2be in Santiago: Bar Constitucion. 2 Chilenen die wir im Piojera kennengelernt hatten sind uns noch gefolgt. Einer von Ihnen war gerade in Deutschland um an einem Projekt für erneuerbare Energien zu arbeiten ;) (...strange world...). Die beiden waren dann auch sehr interessiert, dass ich nicht so ganz fremd bin was dieses Thema angeht und haben mich den restlichen Abend großzügig mit Zigaretten versorgt.
War in jedem Fall ein gelungener Abend auch wenn er mich den heutigen Unterricht gekostet hat. Aber das ist das nette daran, wenn man nix machen MUSS.

In diesem Sinne beste Grüße nach Hause!
Christoph




permalink written by  barthzie on December 15, 2010 from Santiago, Chile
from the travel blog: Southamerica tryout
Send a Compliment


comment on this...
Previous: Eindrücke aus Santiago Next: Weiter gehts...

trip feed
author feed
trip kml
author kml

   

Blogabond v2.40.58.80 © 2019 Expat Software Consulting Services about : press : rss : privacy
View as Map View as Satellite Imagery View as Map with Satellite Imagery Show/Hide Info Labels Zoom Out Zoom In Zoom Out Zoom In
find city: